Winterfeier mit Ehrungen

Der Vorstand – Finanzen –  Rainer Stark konnte zahlreiche Mitglieder und Freunde des Vereins

sowie die frühren Vorstände Richard Wittemann, Gunter Raab, Klaus Glagla  und  Roland Weiss im Ehrenbergsaal des Bürgerzentrums zur Winterfeier begrüßen.

Ein besonderer Gruß ging an den Fraktionsvorsitzenden der CDU Hans-Peter Kistenberger und Claudia  Manke von der CDU-Fraktion.

 

In seinem ausführlichen Rückblick auf 2014 streifte R. Stark die zahlreichen sportlichen und geselligen Aktivitäten wo sowohl die Spieler als auch die Verantwortlichen und engagierten Mitglieder besonders gefordert wurden. Trotz Abstieg aus der Oberliga konnte man wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen sammeln, dass man ohne mehrere Großsponsoren in der Oberliga keine Chancen hat. Ein herzlicher Dank geht hier an die Sparkasse Kraichgau, die uns als Sponsor nicht nur während der Oberliga-Saison ein überaus verlässlicher Partner war und ist.

 

Mit unserem neuen Trainer Rüdiger Menges, der seit dem 1. Juli 2014  im Amt ist, wurden auch für die neue Saison in der Verbandsliga 17 neue Spieler verpflichtet.  Im Augenblick belegen wir den 7. Tabellenplatz.

Unsere U23-Mannschaft hat sich nach dem Aufstieg in der Kreisklasse A  etabliert und belegt dort einen guten Platz im Mittelfeld.  Unserem Trainer Sakib Nadarevic mit Co-Trainer Steffen Schmidt ist es gelungen zahlreiche junge Spieler zu integrieren.

Bei unserer Jugend gibt es auch positives zu berichten. Die A-Junioren haben den Aufstieg in die Kreisliga geschafft und spielen nun im Frühjahr um den Aufstieg in die Landesliga. Die B-Junioren spielen bereits in der Landesliga. Es wird aber nicht leicht werden sich in dieser Klasse zu halten.

Ein herzlicher Dank an das gesamte Trainerteam, Betreuer unserer Jugendmannschaften sowie an den Jugendleiter Gerhard Epp für das Engagement und die gute Zusammenarbeit.

 

Unsere AH-Mannschaft war auch in 2014 wieder sehr aktiv. Der absolute Höhepunkt war die Qualifikation zur Südd. Meisterschaft der Ü50 in Leerstetten/Bay.  Hier unterlag man dem FC Bayern leider mit  0:1. Herzlichen Dank an  unsere AH unter Jörg Himmler, die uns bei div. Veranstaltungen immer tatkräftig unterstützt.

 

Die Medio-Wanderer waren ebenfalls sehr aktiv mit Wanderungen im Umkreis und der Höhepunkt in 2014 war der 10. Jubiläumsausflug nach Schröcken. Hier auch ein großer Dank an den Abteilungsleiter Dieter Zimmermann und den Wander-Führer Otto Blascheck.

 

Dank und Anerkennung auch an unsere Rentnertruppe die sich um die Pflege unserer Sportplätze kümmert  und die gesamten Grünanlagen pflegt.

 

Unsere Damen-Gymnastik-Abteilung ist ebenfalls sehr aktiv und unterstützt uns Auch bei div. Veranstaltungen.

 

Nachdem uns mit dem Aufstieg in die Oberliga  Auflagen  für unser Stadion gemacht wurden, waren wir gezwungen  Umbaumaßnahmen durchzuführen. Somit musste die Pflasterung um das gesamte Spielfeld erfolgen sowie Stehstufen jeweils hinter den Toren.

Herzlichen Dank an die Firma Garten-u. Landschaftsbau Kropp, ohne deren Mithilfe wir diese Maßnahme nie hätten durchführen können.

Ebenso ein großes Lob und Dankeschön an die vielen Helfer aus den Jugendmannschaften, der 1. u. 2. Mannschaft  sowie die zahlreichen Vereinsmitglieder die oft bei Wind und Regen  über mehrere Samstage vor Ort waren und unzählige Steine geschleppt  und verlegt haben.

Wir können mit Stolz sagen, dass wir z.Zt.  eine der schönsten Sportanlage haben.

 

2014 standen auch im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Neuwahlen des Vorstandes an.  Alle Verantwortlichen hatten sich zur Wiederwahl bereit erklärt  und wurden in ihrem Ämtern bestätigt.

 

Bei den diesjährigen Hallen-Stadtmeisterschaften haben wir uns als Ausrichter der Veranstaltung hervorragend präsentiert und konnten gleichzeitig die Hallen Stadtmeister bei den  Senioren 1, AH und   A-Junioren  stellen.

 

In diesem Jahr stehen weitere Veranstaltungen an. Das Schlossfest vom 11. bis 13. Juli, Gartenfest am Belvedere vom 8. – 10. August  sowie die Beteiligung  beim Festumzug am 13. September im Rahmen der Heimattage.

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft auszeichnen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft ( Silberne Ehrennadel ) wurden ausgezeichnet:

Dominik Kritzer, Raphael Lutz, Walter Müllmaier, Friedrich Selnar, Atis Teichmanis und Philipp Wittemann.

Mit der  Goldenen Ehrennadel (40 Jahre Mitgliedschaft) wurden ausgezeichnet:

Wolfram Bühler, Harald Ditzinger, Matthias Gross, Ernst Liepold, Steffen Liepold, Roland Schmitt, Michael Schramm, Reiner Seeburger und Heribert Rech.

Zu neuen Ehrenmitglieder   (50 Jahre Mitgliedschaft)   wurden ernannt:

Wolfgang Foik, Leo Gross, Ulrich Konrad, Bruno Mayer, Jürgen Mohr und Richard Steiner.

 

Eine besondere Ehrung wurde Helmut Scherer zu teil. Für über 20-jährige Tätigkeit im Verwaltungsrat und als Platzordnerobmann. Der Verein bedankte sich mit einem Geschenkkorb und der Goldenen Platzordnerbinde.

 

Die Winterfeier wurde von einem abwechslungsreichen Programm  umrahmt. Mit dem Prolog des Kinder-Prinzenpaars der Gro-Ka-Ge Bruchsal wurde die Veranstaltung eröffnet.

Ein weiterer Programmpunkt  war der Auftritt der Theatergruppe der Cäcilia Bruchsal.  Der Auftritt  des Tanzmariechens von der Karnevalsgesellschaft Karlsdorf sowie der Showtanzgruppe „Blue Diamonds“ aus Forst  wurde  von den Anwesenden mit großem Beifall begleitet.

 

JMSONY DSC

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Erfolgreicher FC bei der Stadtmeisterschaft 2015

Ein Tag wie er nicht besser hätte laufen können! Bei der Stadtmeisterschaft 2015 in der Sporthalle konnten sich unsere Mannschaften – Senioren 1, die AH sowie unsere A-Junioren den Titel des Stadtmeisters holen. Die zahlreich erschienen Besucher sahen guten Fußball, faire Spiele die teilweise auch sehr emotional geführt wurden.

Weiterlesen

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hallenstadtmeisterschaften – Sporthalle 4. Januar 2015

Gruppeneinteilung:

Gruppe A (Senioren) Gruppe B (Senioren)

1. FC Bruchsal 1 FC 07 Heidelsheim 1

SV 62 Bruchsal 2 FSV Büchenau

FC Obergrombach 1. FC Bruchsal 2

FC 07 Heidelsheim 2 SV 62 Bruchsal 1

FC Untergrombach

Gruppe C (AH) Gruppe D (AH)

1. FC Bruchsal SV 62 Bruchsal

FC Obergrombach FC Untergrombach

FC 07 Heidelsheim DJK Bruchsal

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hallenstadtmeisterschaft – Sporthalle 4. Januar 2015

Wir sind Ausrichter der Hallen-Stadtmeisterschaften in 2015 die am 4. Januar 2015 in der Bruchsaler Sporthalle ausgetragen werden. Das Turnier beginnt um 10:00 Uhr und wird voraussichtlich gegen 17:00 Uhr mit den Endspielen enden.

Folgende Vereine haben zu diesem Turnier gemeldet:

1. FC Bruchsal, SV 62 Bruchsal, DJK Bruchsal, FC 07 Heidelsheim, FSV Büchenau, FC Untergrombach, FC Obergrombach .

Weiterlesen

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Weihnachtsgruß der Vorstandschaft & Vereinskurier

Der 1. FC Bruchsal wünscht allen Mitgliedern Freunden und Gönnern des Vereins Frohe Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr. Unserer gesamten Aktivität wünschen wir eine erfolgreiche Rückrunde und dass die vorgenommenen Ziele erreicht werden.

Liebe FC – Familie, es ist wieder einmal soweit, das Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen. Der 1. FC Bruchsal möchte die Gelegenheit ergreifen und sich bei allen für die tolle Unterstützung im abgelaufenen Kalenderjahr bedanken. Besonderer Dank gilt allen Helfern, die sich bei den Arbeitseinsätzen im Stadionumbau und bei unseren Festveranstaltungen mit ihrer Arbeitskraft zur Verfügung gestellt haben.

Genießen sie die Feiertage und erholen Sie sich von einem aufregenden Fußballjahr 2014. Unsere Aktivität und die gesamte Vorstandschaft freut sich schon heute auf ihre Unterstützung im neuen Jahr.

Die Vorstandschaft 1. FC Bruchsal 1899 e.V.

PS: der neue Vereinskurier ist erschienen. Sie können ihn hier herunterladen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Einladung zur Winterfeier

Unsere traditionelle Winterfeier findet am Samstag 24. Januar 2015 um 18:30 Uhr im Bürgerzentrum (kleiner Saal) statt.
Alle Mitglieder, deren Angehörige und Freunde sind herzlich eingeladen. Wir dürfen uns auch wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Auch wird es wie in jedem Jahr eine Tombola geben.

Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung. Anfang Januar 2015 werden die Sportkameraden- und Kameradinnen die Sammlung für die Tombola durchführen und zu Ihnen nach Hause kommen. Für jede Sach- oder Geldspende sind wir dankbar. Im Voraus unseren herzlichen Dank.

Die Vorstandschaft 1. FC Bruchsal 1899 e.V.

Diesen Artikel weiterempfehlen: